2022
avanti

AVANTI, AVANTI

Mittwoch: 19.10.2022, Beginn: 20:00 Uhr

Komödie von Samuel Taylor mit Stefanie Hertel, Stuart Sumner u.a.

Congressforum Frankenthal
Theatergastspiele Fürth

mit Livemusik und Songs der 50er und 60er Jahre

mit Stefanie Hertel, Stuart Sumner, Alexander Milz, Sascha Hödl, Adrian Burri, Rebecca Lara Müller, David Jonas Frei

Alexander Claiborne, genannt Sandy, erhält eine schreckliche Nachricht. Sein Vater ist an einem Tag im Mai in Italien bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Sandy begibt sich zusammen mit seiner Ehefrau Diana auf die Reise in die ewige Stadt, um die sterblichen Überreste seines Vaters zu bergen und die Formalitäten zu klären. Doch das stellt sich als schwierige Aufgabe heraus, denn die südeuropäischen Uhren und Amtsapparate ticken ungewohnt für den Amerikaner. Diana gibt nach einer Woche entnervt auf. Sandy bekommt Hilfe von Baldo, einem gewieften, lebenslustigen und temperamentvollen Italiener, der sich aber nicht nur für die organisatorischen Probleme Sandys interessiert, sondern schnell auch sehr für Sandy als Mann.

WenigerMehr lesen

Doch Sandy begeistert sich viel mehr für die hübsche Engländerin und Schauspielerin Alison Ames. Der unglückliche Zufall führt die beiden Suchenden zusammen, denn Alisons Mutter fuhr mit Sandys Vater, als sich der Unfall ereignete. Die gemeinsame Suche nach den verstorbenen Elternteilen in der mit Zerstreuung lockenden Stadt wird unter der Leitung des Lebemanns Baldo schnell mit unernsteren Momenten versehen, und so kommt es, dass Sandy und Alison sich vom Flair der Stadt und der Jahreszeit zu Frühlingsgefühlen verleiten lassen. Und damit kommen die beiden nicht nur sich, sondern auch den Lebensläufen ihrer Eltern näher…
Samuel Taylor entführt uns in der romantischen Komödie in ein quirlig-turbulentes und farbenfroh gezeichnetes Rom, das für Sandy und Alison jede Menge Überraschungen bereithält. Die Figur des etwas schrulligen Assistenten Baldo bringt jede Menge Esprit und italienisches Temperament mit. Und so beschert uns die Komödie nicht nur einen Hauch von Frühling, sondern auch von Rom, der Liebe und der Leichtlebigkeit.

Verfilmt von Billy Wilder wurde „Avanti Avanti“ mit Jack Lemmon und Juliet Mills zum Welterfolg!

 

DER VORVERKAUF STARTET IN KÜRZE.

 

 

 

29,00 € | 26,00 € | 22,00 €*
Chako

CHRISTIAN CHAKO HABEKOST

Mittwoch: 16.11.2022, Beginn: 20:00 Uhr

Life is Ä Comedy

BB Promotion

Nach langer „Zwangs“pause kommt Chako 2022 mit brandneuem Material zurück auf die Bühnen der Metropolregion. „Comedyantisch“ und nachdenklich zugleich. Und so persönlich, direkt und ungeschminkt wie nie zuvor in seiner 30-jährigen Karriere. Live is Ä Comedy – der Titel ist so vielseitig wie die ganze Show: nur mit zwei Ä-Stricheln wird aus einem englischen Slogan ein pfälzischer Sinnspruch für ein dialektisches Multi-Kulti Comedy-Programm. Chako als Hauptdarsteller auf der Bühne seines Lebens: von der Geburt bis zur Pandemie, vom Mannheimer Kinderhort bis ins Capitol, vom hochdeutsch erzogenen Brillenträger bis zum (kur)pälzisch groovenden Dialektiker, vom Klassenkasper im Gymnasium bis zum Reggae-Doktor im Elfenbeinturm, von der Neckarstadt nach Trinidad und an die Weinstraße.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Das neue Programm ist eine Art Autobiografie als Comedy-Stand-Up, eine „Frieher-hot’s des net gewwe“-Show mit persönlichen Anekdoten, politischen Rundumschlägen und lokalpatriotischen MundArtacken. Chako feiert das Leben, seine Fans, die Kultur als Überlebenskunst und auch ein bisschen sich selwert. Dabei kommt er wie immer ohne Requisite und Kostümierung aus. Ein Tisch, ein Dubbeglas, ein Mikrofon – eine zärtlich-rohe Stand-Up-Show im Pälzer MundArt-Groove und Pointen im Sekundentakt. Ein tiefer Blick ins Dubbeglas des Universums mit philosophischer Ansage:

„Seit fast 30 Jahren bin ich jetzt dabei und spiele im Bereich Mundart-Comedy mittlerweile ja fast die Rolle der lebenden Legende. Das macht mich ä bissel stolz. Vor allem aber dankbar, denn ohne meine treuen Fans wäre das alles nicht möglich gewesen. Mit diesem sehr persönlichen Jubiläumsprogramm möchte ich Danke und Donkschää sagen und endlich mit allen zusammen wieder das Leben feiern. Uff’s Lewe, weeschwie’schmään?! – Ahjoo“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

TICKETS ERHALTEN SIE UNTER:

 

 

 

Foto: hyp-yerlikaya

 

41,15 € | 38,95 € | 36,75 € *
gerd dudenhöffer

GERD DUDENHÖFFER – DEJA VU 2

Freitag: 02.12.2022, Beginn: 20:00 Uhr

Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker Programmen (Teil 2)

handwerker promotion e.gmbh

Schluss mit lustig? Nicht mit ihm!

Becker is back. Back to Becker: Zurück nach vorn – zum Ur-Heinz. Das Original. Ein Mensch wie Du und Du. Die liebevoll skizzierte Karikatur des universellen Kleinbürgers. Mit wichtiger Miene, gequält verzogenen Lippen, bohrendem Zeigefinger, schlitzohrig-schlagfertiger Rhetorik und unschlagbar beckerscher Logik bringt der findige Buchstaben-Verdreher und innovative Fremdwort-Neuschöpfer unfreiwillig komisch Kompliziertes im Nu auf den einfachsten Nenner. Er kennt sich „do jo e bißche aus.“ Das ist sein Bier (bloß kein Corona)! Das sitzt wie die Kapp auf’m Kopp!

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Heinz Becker: ganz der Alte, eigensinnig, renitent, skurriler Tresen-Philosoph, stoischer Schlaumeier, der sein Universum zwecks klarer Kante penibel abgegrenzt hat, nicht ohne die Kumpels Schindler Gregor, Fons, Maier Kurt, Scherer Kurti, Schistel Theo, Spalter Willi, Spoon Herrmann nebst Gattin s’Hilde und Sohn Stefan im Gefolge, eine trügerisch kleinkarierte Idylle zwischen Kleintierzüchterverein, Schuschter Fritz‘ Eggstibbche und seiner farbenfroh-schmucken Retro-Küche. 

Geh fort!“ Nein – hinein.

Hinsetzen. Palavern, lamentieren, mokieren, räsonieren. In Erinnerungen schwelgen. Heinz legt seinen „offenen Finger in die Wunde“ und verzählt Erlebtes, das jeder kennt, sich erkennt, Aberwitziges vom grotesken Wahnsinn des sensationierten Alltäglichen. Dabei lässt er die große Politik vermeintlich links liegen; Kratzer im Kotflügel und Gesellschaftskritik stecken schließlich im Detail …

DEJA VU 2 – das 19. Mehr Highlights aus 18 Programmen, die nichts an Brisanz und visionärer Aktualität eingebüßt haben. Seit fast 40 Jahren spielt Gerd Dudenhöffer, Autor, Regisseur, Kleinkunstpreisträger 2015, seine „Ein-Personen-Volkstheater-Stücke“, der hier – endlich – das Genre Komik-Kabarett brillant wiederbelebt. Wie immer mit perfektem Timing, eloquenter Sprachlosigkeit, sparsam gesetzter Mimik und herzhaftem Mutterwitz. DEJA VU 2: zurück – in die Zukunft.

 

TICKETS ERHALTEN SIE UNTER:

 

 

 

Foto: © handwerker promotion e.gmbh

 

41,30 € | 39,50 € | 36,80 € *