2020

Tod auf dem Nil

Freitag: 09.10.2020, Beginn: 19:00 Uhr

Besetzung : Gil Ofarim und 13 Darsteller der Komödie Wasserburg

Regie: Jörg Herwegh

Zum Kult wurde ‚Der Tod auf dem Nil‘ über die Verfilmung aus dem Jahre 1978: Sir Peter Ustinov in der Rolle des Hercule Poirot hat das Bild des belgischen Detektivoriginals geprägt.

Carpe Artem startet – nach Freigabe der deutschen Theater-adaption von Agatha Christie – die bislang erste deutsche Theatertournee von ‚Der Tod auf dem Nil‘. In der Rolle des attraktiven, jedoch zwielichtigen Simon Doyles: Gil Ofarim.

Wegen Corona: Leicht gekürzte Fassung 

Tickethotline: 0800 – 266 47 37

25€*

Neun Tage frei

Freitag: 27.11.2020, Beginn: 20:00 Uhr

Komödie am Ku‘damm von Stefan Vögel

Besetzung: Marek Erhardt, Michael Lott, Dorothea Lott, Tino Führer, Adisat Semenitsch u.a.

Regie: Jürgen Wölffer

Neun Tage Urlaub ohne Haushalt und Kinder – das möchte Joe seiner Frau Maria ermöglichen und kümmert sich um alles, während Maria in Barcelona ist. Joes Freunde Geri und Carlo finden das gar nicht lustig, nachher kommen ihre Frauen Bea und Yvonne auch noch auf die gleiche Idee. Es kommt, was kommen muss: Plötzlich sind auch Bea, Yvonne, Geri und Carlo bei Maria in Spanien und Joe alleine zu Hause mit allen Kindern. Als alle wiederkommen, ist nichts mehr, wie es einmal war. Und wer ist schuld? Joe natürlich. Warum gibt er Maria auch neun Tage frei?

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Eine Komödie über Beziehungen, Eifersucht, Selbsterkenntnis und Vertrauen, deren eigentlicher Auslöser doch „nur“ eine einfache Schreibblockade war.

Leicht geänderte Corona-Fassung!

25€*

Sven Hieronymus – „Als ob!“

Freitag: 11.12.2020, Beginn: 20:00 Uhr

Das Beste vom Rocker!

Der Rocker wird 50. Zeit zurückzublicken. Wie fing alles an vor 12 Jahren? Welche Geschichten hat er in seinen Soloprogrammen „Ich geh nimmer nuff!“, „Ich werd depp!“, „Nicht gucken – nur anfassen!“ und „Rocker vom Hocker“ erzählt? Seine Kinder waren noch klein, die Ehe war jung und er war schon genau so hässlich wie heute. Und doch hat sich vieles verändert. Aber kennt man alle Geschichten? Wissen Sie, warum Hunde nicht in eine Metzgerei dürfen? Wussten Sie wie es war als der erste Junge an seiner Tür klingelte um seine Tochter zu treffen? Kennen sie das Eselchen? Wissen Sie wie es für ihn am Lagerfeuer war oder was er auf Elternstammtischen erlebte? Nein, Sie wissen es nicht!

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Um aber den Rocker und sein Leben besser verstehen zu können und den Inhalten seines neuen Soloprogramms 2018 besser folgen zu können, müssen Sie Sich „Das Beste vom Rocker“ ansehen. Um zu verstehen, um nachvollziehen zu können warum er so wurde wie er heute ist! Ein Abend voller Lacher und unfassbar lustigen Geschichten, die er alle erlebt hat und einfach nicht vergessen kann!

25,20 €*