2018

Patrick Lindner präsentiert Gefühl der Heimat. – ABGESAGT!

Montag: 05.03.2018, Ort: Grosser Saal

Die Veranstaltung wurde abgesagt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Der TV-bekannte Entertainer Patrick Lindner präsentiert neben seinen eigenen großen Hits die hochkarätige Männerformation „Stimmen der Berge“ und Schlagerstar Liane. „Heimatgefühl“ garantiert ein Konzert voller guter Laune mit Zeit zum Träumen, Abschalten, Mitsingen und Schunkeln.

WenigerMehr lesen

Seit über 25 Jahren ist Patrick Lindner europaweit auf den Bühnen als gefeierter Star unterwegs. 1989 wurde er beim Grand Prix der Volksmusik entdeckt und hat sich seither immer wieder neu erfunden. Der gelernte Koch erhielt 1991 den bis heute einzigen Bambi in der Kategorie Volksmusik. Drei Platin-Schallplatten, sechs Goldene sowie fünf goldene Stimmgabeln bestätigten seine Beliebtheit beim Publikum.
Im Sommer des Jahres 2014 war die Geburtsstunde der Formation „Stimmen der Berge“. Die Tenöre Benjamin Grund, Matthias Müller, Thomas A. Gruber, der Bass Stefan Hofmeister und der Bariton Daniel Hinterberger hatten die Idee, die „Stimmen der Berge“ aus der Taufe zu heben. Alle haben eine fundierte Ausbildung als Sänger und waren in ihrer Schulzeit Mitglieder der weltberühmten „Regensburger Domspatzen“. Kein geringerer als der Kirchenmusiker und frühere Domkapellmeister Georg Ratzinger, der Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI., war ihr Lehrer. Liane zählt zu den strahlenden Sternen am Schlagerhimmel. Die mehrmalige Siegerin der SWR 4-Hitparade war nominiert zum Grand-Prix der Volksmusik und zum MDR-Herbert-Roth-Preis und wurde ausgezeichnet zur Künstlerin des Jahres.

Veranstalter: artmedia management & more GmbH

Villa Musica – Sonntags-Matinée

Sonntag: 06.05.2018, Ort: Spiegelsaal, Beginn: 11:00 Uhr

Mannheimer Hofmusik
Camerata Villa Musica
Leitung: Werner Ehrhardt

Seit Jahren ist die „Schwetzinger Hofmusikakademie“ eine Institution bei den Schwetzinger Festspielen: Was am Musenhof des Kurfürsten Carl Theodor zwischen 1750 und 1780 komponiert und musiziert wurde, wird von der „Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofkapellen“ sorgfältig ediert und anschließend aufgeführt. Seit 2017 ist das Kammerorchester der Villa Musica mit dieser ehrenvollen Aufgabe betraut.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Den Dirigentenstab führt Werner Ehrhardt, der als Barockgeiger bei „Concerto Köln“ weltbekannt wurde und dort seine Liebe zur „Mannheimer Schule“ entdeckte. Im Mai 2018 geht es um Shakespeares „Hamlet“ in der musikalischen Deutung des „Abbé Vogler“, um rauschende Sinfonien und virtuose Klarinettenkonzerte – zwei prachtvolle Stunden Mannheimer Hofmusik wie anno 1778 in Schwetzingen.

Ein Kooperationsprojekt mit den Schwetzinger Festspielen und der Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofkapellen

Schüler und Studentenpreise vorhanden.

Programm (Änderungen vorbehalten):

Georg Joseph Vogler: Schauspielmusik zu „Hamlet“
Melchior Molter: Klarinettenkonzert
Franz Xaver Richter: Sinfonie
und andere Werke Südwestdeutscher Hofkapellen

 

 

25,00€* Diese Veranstaltung ist Teil von Konzertabo, AboPlus, Abo4You, Wunschbonbon, Klasse(n) Klassiker
* Preise für Onlinetickets können je nach Anbieter abweichen.