2021

Villa Musica – “ freitags um 6″

Freitag: 23.04.2021, Beginn: 18:00 Uhr

Coronabedingt muss das Kammerkonzert am 23.04.2021 leider ohne Ersatztermin abgesagt werden.

Kammerkonzert „Romantischer Osten“

Hillel Zori, Violoncello

Tomer Lev, Klavier

Stipendiatinnen & Stipendiaten der Villa Musica

Kooperation mit der Buchman–Mehta School of Music | Tel Aviv University

Der großartige Cellist Hillel Zori spielt mit jungen Musikern aus Israel und Deutschland Werke osteuropäischer Komponisten: Die Landesstiftung Villa Musica beginnt eine neue Kooperation mit der Buchman-Mehta-Musikhochschule in Tel Aviv. Im ersten Projekt geht es um Dvořáks herrliches Es-Dur-Quartett und um Michail Glinka, den Vater der russischen Romantik. Außerdem erinnern die Musiker an den großen Polen Penderecki, den musikalischen Mitstreiter von Papst Johannes Paul II., fast pünktlich zu seinem ersten Todestag.

WenigerMehr lesen

Programm:

Michail Glinka: Trio pathétique d-Moll
Krzysztof Penderecki: Sextett für Klarinette, Horn, Streichtrio und Klavier (2000)
Antonín Dvořák: Klavierquartett Es-Dur, op. 87

MARSHALL & ALEXANDER

Samstag: 06.11.2021, Beginn: 19:30 Uhr

Wir sagen DANKE & ADIEU! – Die große Abschiedstournee

Nach der überwältigenden und ausverkauften letzten Deutschland-Tournee des erfolgreichen Sängerduos Marshall & Alexander werden Marc Marshall und Jay Alexander das Publikum wieder in neue Klangwelten entführen. Marc Marshall: „Wir können nach über 20 erfolgreichen Jahren aus den Vollen schöpfen. Unser Repertoireschatz ist so groß, dass wir mehrere Abende am Stück singen könnten. Aus dieser stilistischen Vielfalt setzt sich das neue Programm zusammen!“

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Die beiden Vollblut-Entertainer sind einfach die Garanten, Konzerte zu unvergesslichen Erlebnissen werden zu lassen. Das bestätigt der große Zuspruch der Fans, die aus ganz Europa zu den Konzerten pilgern. „Gerade in einer Zeit, in der sich die Welt dramatisch verändert, können wir mit Musik alle Grenzen sprengen und den Reichtum unterschiedlicher Kulturen mit unseren Stimmen feiern. Über allem steht die verbindende Kraft der universelllen Musik. Natürlich verändert Musik nicht die Welt, aber für einige Momente kann sie befrieden, Harmonie stiften und verbinden“, so Marc Marshall.
Und Jay Alexander ergänzt: „Es ist ein grosses Privileg, dass uns unser Publikum schon so viele Jahre folgt. Das nehmen wir nicht als Selbstverständlichkeit. Es motiviert uns und treibt uns an!“

Das Erfolgsrezept von Marshall & Alexander ist sicher die Unterschiedlichkeit. Stimmlich, optisch und charakterlich ergänzen sich Marc Marshall und Jay Alexander zu einem einzigartigen Ganzen. Goldene CD‘s und unzählige TV-Auftritte haben das Duo national und international bekannt gemacht. Ihre Passion ist und bleibt aber das Live-Erlebnis. Bei den Konzerten erzeugt der Zusammenklang der Stimmen immer wieder Gänsehaut. Ihre stilistische Vielfalt zelebriert das Duo auf den grossen Open-Air-Bühnen, Philharmonien, Konzerthallen, aber auch Kirchen.

(c) Steven Haberland

51,90 € | 47,90 € | 41,92 €*