2022

DER VOGELHÄNDLER

Montag: 11.04.2022, Beginn: 20:00 Uhr

Operette von Carl Zeller

Congressforum Frankenthal

Pfalztheater Kaiserslautern
Text von Moritz West und Ludwig Held

Für eine Wiener Operette haben sich der Komponist Carl Zeller und seine Autoren einen fast exotischen Schauplatz ausgewählt: die Rheinpfalz im frühen 18. Jahrhundert zur Zeit der Kurfürsten. Der Vogelhändler Adam aus Tirol würde gerne Christel von der Post heiraten, doch dazu ist er zu arm. Deshalb möchte Christel beim Kurfürsten die vakante Stelle des Menageriedirektors für ihren Adam erbitten. Im intimen Pavillon merkt sie nicht, dass sie nicht dem Kurfürsten, sondern dem Grafen Stanislaus begegnet…

WenigerMehr lesen   |  Tickets

1891 in Wien uraufgeführt, gehört der Vogelhändler zu den ganz großen Titeln der klassischen Operettenära. Die Operette voller Witz und Charme zeichnet sich durch eine beeindruckende Fülle an Melodien, mal im volkstümlichen Ton, dann wieder in repräsentativen Ensembles, aus. Titel wie „Fröhlich Pfalz, Gott erhalt’s“, Grüaß enk Gott, alle miteinander“, „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ und „Ich bin die Christel von der der Post“ sind zu beliebten Evergreens der Gattung geworden.

 

TICKETS IN KÜRZE

 

 

25,00€* Diese Veranstaltung ist Teil von Wunschbonbon, Geburtstags-Abo | 30 Jahre CFF