Es ist soweit, der Pop-Up Weingarten an den Arkaden des Congressforum Frankenthal hat wieder geöffnet!

Das bereits im vergangenen Jahr mit großem Erfolg gestartete Freiluftkonzept geht in die zweite Runde und bietet regionalen KünstlerInnen eine großartige Plattform. Die musikalischen Highlights versprechen unbeschwerte Stunden im einmaligen Ambiente.

 

Musikprogramm

Professionell, auf hohem Niveau und mit einer Prise Humor: Das sind Sigrund Schumacher (Gesang und Violine), Andy Schoy (Cajon und Percussion), und Gerhard „Beefy“ Wurst (Gitarre und Gesang). Am Donnerstag, 24.06.21, wird das Trio Cajon nicht nur zeigen, dass es aktuelle Songs und Evergreens covern kann, sondern auch mitreißende eigene Stücke im Repertoire hat. Sofort ist klar, bei diesem Trio handelt es sich um drei perfekt eingespielte Musiker, die Spaß auf der Bühne haben und eine fließende Show hinlegen. Im Fokus steht die Sängerin Sigrun Schumacher, die mit Charme, Charisma und toller Stimme auch die Sympathien der Gäste des Pop-Up Weingartens gewinnen wird. 


Am Freitag, 25.06.21, kommen die DIE DICKEN KINDER light. Eigentlich kennt man sie als fette Partyband mit Rock- und Pop-Hits, doch dieses Mal präsentiert sich die Band sehr zurückhaltend und konzertant in der 4er Akustik-Besetzung. Sie stehen für Musik und Unterhaltung und spielen kompromisslos und mit eben solcher Leidenschaft bei jedem ihrer Auftritte. DIE DICKEN KINDER light und ein Feuerwerk aus Musik, Comedy, Kunst und bester Unterhaltung, gepaart mit dem richtigen Ambiente. Man kann diese Band unmöglich auf einen Musikstil festlegen, so findet sich auch jeder Besucher eines Konzertes im Repertoire der DICKEN wieder: Rock, Pop, Soul, Funk, HipHop, Jazz, Fusion, Salsa, Calypso, Samba, Country, Rockabilly, Swing, Klassik…


Der langjährige Pianist und Sänger, Eden Noel, wird am Samstag, 26.06.21, mit seiner wunderbar samtweichen Stimme das Publikum begeistern. Er stammt ursprünglich aus Haiti – lebt aber seit vielen Jahren in Mannheim. Sein Repertoire reicht von typischer Barmusik über Broadway hin zu Jazz, Soul und Blues sowie Popmusik. Dabei zeichnen sich seine musikalischen Darbietungen immer durch eine individuelle Note aus.


 

Reservierungen sind ausschließlich telefonisch und werktags ab 09:00 Uhr unter 06233 – 4990 möglich.

 

Rundum-Genuss für alle Sinne

Neben dem hochkarätigen Musikprogramm können die Besucher auch kulinarische Genussmomente erleben. Wie im Vorjahr, erhalten Frankenthaler Vereine die Gelegenheit, durch die Übernahme des Wein- und Sektausschanks Spenden für wohltätige Zwecke oder die Vereinsarbeit zu generieren.

 

Den Anfang vom 10.-12.06.2021 macht der TG Frankenthal 1846 e.V. mit Wein- und Sektausschank der Weingüter Dietrich aus Großkarlbach und WoW Wolfgangs Weine aus Bissersheim

 

Auf den Ausschank vom 17.06.-19.06.2021 freut sich der Frankenthaler Carneval Verein von 1820 e.V., der älteste Carnevalverein Deutschlands.

 

Auch der Hauscaterer des CFF, Clever´s Catering Service, punktet an diesem Wochenende wieder mit seiner regionalenund saisonalen Bistrokarte.

 

24.-26.06: Tisch Tennis Freunde Frankenthal e.V. mit dem Weingut Philipp Kuhn

 

 

01.-03.07:  VfR Frankenthal e.V. mit Weingut Klaus Hilz

 

 

08.-10.07: ASV Mörsch mit Weingut Bassermann-Jordan

 

 

Aufgrund der Lockerungen in der Außengastronomie erfolgt die Bewirtung ab sofort über Selbstbedienung an den Theken.

 

Sicher sein

Mit einem ausgefeilten Hygienekonzept sorgt das Congressforum auch während des Pop-Up Weingarten 2.0 für die Sicherheit der Besucher. Es gilt insbesondere das Abstandsgebot, die Maskenpflicht (FFP2 oder OP-Maske), die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung. Weitere Vorgaben wie die Vorausbuchungspflicht, die Haushaltsbeschränkung und die Testpflicht gelten je nach aktueller Corona-Bekämpfungsverordnung.

 

Das Wichtigste in Kürze

  • Eintritt ist frei.
  • Reservierungswünsche nur werktags telefonisch unter 06233 – 499 0. Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Reservierungsbestätigung. Dieser ist digital oder ausgedruckt mitzubringen.
  • Registrierung vor Ort mit der Luca App oder dem Luca Schlüsselanhänger (am Eingang erhältlich). Die Luca App kann hier heruntergeladen werden. Bitte registrieren Sie sich vorab. Alternativ manuelle Registrierung mit Formular, welches hier heruntergeladen werden kann. Bitte bringen Sie dieses bereits ausgefüllt mit. 
  • Bitte warten Sie am Eingang, wir holen Sie ab
  • Desinfizieren Sie die Hände am Eingang
  • Maskenpflicht mit FFP2 oder OP-Maske (ohne Ausnahme) auf dem gesamten Gelände/Gebäude, am Tisch darf sie abgenommen werden. Die AHA-Regeln sind einzuhalten.
  • Ohne weitere Nachweise dürfen maximal 5 Personen aus 5 Haushalten zusammensitzen (Kinder bis 14 Jahre, sowie genesene und geimpfte Personen zählen nicht dazu). Wenn mehr als 5 Personen an einem Tisch zusammensitzen möchten, gilt ab der 6. Person (Kinder bis 14 Jahre zählen nicht dazu) folgendes: Der Impfnachweis (2. Impfung muss mind. 14 Tage zurückliegen) oder der Nachweis der Genesung (mind. 28 Tage, max. 6 Monate vergangen) einer jeden weiteren Person sowie der Personalausweis sind vorzulegen.  
  • Bewirtung ab sofort über Selbstbedienung an den Theken
  • Wir weisen Ihnen einen festen Tisch zu. Tischwechsel nur nach Absprache möglich, bitte kein Tische und Stühle verrücken.
  • Bitte beachten Sie, dass wir die Reservierungen nur für 15 Minuten aufrechterhalten können.

 

Öffnungszeiten

Donnerstag | Freitag | Samstag bis 17.07.2021, jeweils von 18 bis 22 Uhr (Änderungen wetter- oder inzidenzbedingt möglich).