2023

JAN UND HENRY – DIE GROSSE BÜHNENSHOW

Samstag: 29.04.2023, Beginn: 15:00

Congressforum Frankenthal

Theater Lichtermeer
Buch/Regie:  Timo Riegelsberger & Jan Radermacher
Musik/Songtexte: Timo Riegelsberger

Die aus dem KIKA bekannten, neugierigen und etwas tollpatschigen Brüder „Jan und Henry“ lösen auf der Bühne ein spannendes Rätsel. Ein großes Abenteuer für die Kleinen.

WenigerMehr lesen

Die Erdmännchen-Brüder Jan & Henry werden gewöhnlich jede Nacht von einem neuen, unbekannten Geräusch vom Schlafen abgehalten. Mit viel Neugier und Phantasie versuchen sie jedes Rätsel zu lösen. Dabei entstehen die komischsten Geschichten.

Auf der Suche nach neuen Geräuschen landen die beiden Superdetektive im Mietshaus Nummer 5 in der Schumacherstraße. Dort treffen sie das Mädchen Lilli und die anderen Mieter. Der neue Hauswart macht den Bewohnern das Leben schwer. Doch über dem Haus liegt ein spannendes Geheimnis, das es zu lösen gilt… Puppenvater Martin Reinl (Puppenstars/RTL, Woozle Goozle/SuperRTL, Zimmer frei/WDR) brennt mit Leidenschaft für seine Werke. Zahlreiche Preise sind der Dank für so viel Kreativität u.a. Kindermedienpreise Goldener Spatz, Der weiße Elefant oder Emil sowie mehrere Grimme-Preis Nominierungen.

(c) Martin Reinl

31,30 € | 26,80 € | 23,80 € | Kinder bis 13 Jahren 27,30 € | 23,80 € | 20,80 €*
Geheimnis

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS

Donnerstag: 04.05.2023, Beginn: 20:00 Uhr

Ein Stück von Paolo Genovese nach seinem Erfolgsfilm

Congressforum Frankenthal
a.gon

Deutsch von Sabine Heymann
Mit Saskia Valencia, Lara Joy Körner, Ralf Komorr, Nikola Norgauer, Paul Kaiser, Sven Schöcker, Armin H. Köstler, Johanna Bogner

Als Theaterstück und als Film weltweit ein Riesenerfolg. Sieben Freunde (Drei Paare, ein Single) spielen beim gemeinsamen Abendessen ein gefährliches Spiel: Jede Nachricht, die im Laufe des Abends auf den sieben Handys ankommt, wird laut vorgelesen, Bilder und Filmchen bekommen alle zu sehen. Sehr schnell zeigt sich: Jonglieren mit entsicherten Handgranaten wäre auch nicht gefährlicher… Denn jede und jeder hat nicht nur ein öffentliches und ein privates Leben, sondern auch ein geheimes.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Wie sehr die Menschen diese Idee fasziniert, zeigt die Tatsache, dass Paolo Genoveses Film „Perfetti sconociuti“ nach nur drei Jahren als Film mit den meisten Remakes im Guinness Buch der Rekorde steht. Genoveses Film erhielt den Deutschen Filmpreis 2020 und war der besucherstärkste Film 2019/2020.

In Frankenthal als starbesetztes Schauspiel – mit dem Smartphone als Sprengsatz im Leben eines jeden Menschen.

 

TICKETS ERHALTEN SIE UNTER:

 

 

Foto: © Alvise Predieri

29,00 € | 26,00 € | 22,00 €*