Veranstaltungskalender

2020

Servus Peter

Donnerstag: 27.02.2020, Beginn: 19:00

Eine Hommage an Peter Alexander

Entertainment Pool UG

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in die beschwingte Zeit von Peter Alexander! Das Musical lässt die schöne, vergangene Zeit wieder aufleben und verzaubert das Publikum mit den schönsten Melodien von damals! Die herrliche Kulisse des „Weissen Rössl“ bildet dabei den perfekten Schauplatz für dieses romantische und erfrischende Musical! Ideengeber hierfür war Peter Grimberg. Bei „Servus Peter“ kommen Fans der Schlager-Hits aus den 50er und 60er Jahren auf ihre vollen Kosten!

WenigerMehr lesen   |  Tickets

© Peter Grimberg

39,00 €* Diese Veranstaltung ist Teil von Wunschbonbon

Swedish Legend – Absolute ABBA Tribute

Samstag: 29.02.2020, Beginn: 20:00

Creativ Team

mit Special Guest: Harpo (Moviestar)

Zehn Jahre lang haben Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn mit der schwedischen Gruppe ABBA in den Jahren von 1972 bis 1982 die internationale Popmusik bestimmt. Und auch heute, über 35 Jahre nach ihrer Trennung, gehört ABBA zu den erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte.

Ihre Musik ist zeitlos und begeistert die Menschen daher über Generationen. Weit über 370 Millionen Tonträger wurden bisher von ABBA verkauft und noch heute sind es täglich ca. 3000.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Auch Harpo, selbst Schwede, und mit seinem Hit „Moviestar“ für die Hymne einer ganzen Generation verantwortlich, ist voll des Lobes. „Es gibt für mich keine bessere ABBA Tribute-Formation“. Und er muss es wissen. Kennt er doch alle ABBA-Mitglieder persönlich und hatte Anni-Frid bei seinem Welthit „Moviestar“ als Sängerin im Background dabei.

Daher ist die Produktion besonders stolz darauf, dass Harpo für „Swedish Legend – Absolut ABBA Tribute“ gewonnen werden konnte. Als Moderator und „Special Guest“ ist er seit Jahren fester Bestandteil des Konzerts und wird natürlich auch seinen Welterfolg „Moviestar“ singen. Dabei hat bisher jedes Publikum ausgelassen gefeiert.

Wie kaum eine zweite Formation in Europa verstehen es die Musiker die Kult-Hits wie „Waterloo“, „Dancing Queen“, Mamma Mia“, Voulez-Vous“ oder „Thank you for the music“ im Original-Sound zu spielen und das ABBA-Feeling fast originalgetreu live auf die Bühne zu bringen. Die für ABBA besonders typischen Frauenstimmen von „Agnetha“ und „Anni-Frid“ harmonieren perfekt und gemeinsam mit „Benny“ und „Björn“ und einer Gruppe von professionellen Musikern entzünden sie in einem mitreißenden Konzert ein wahres Hit-Feuerwerk, bei der Partystimmung unweigerlich vorprogrammiert ist.

Originalgetreuer Sound, Glamour, Glitzer, Plateauschuhe, authentische Kostüme und Discokugeln – alles so wie man es kennt. Als wäre das Original wieder auf der Bühne!

(c) Sebastian Sternemann

54,90 € | 50,90 € | 46,90 € | 42,90 € | 38,90 €* Diese Veranstaltung ist Teil von Wunschbonbon

KABALE UND LIEBE

Montag: 02.03.2020, Beginn: 20:00

Schillers Klassiker mit Jürgen Heinrich, Sebastian Kolb, Sonja Reichelt, Rhon Diels, Magdalena Steinlein, Bastian Scheibe, Robinson Reichel, Raffaela Kraus

Regie: Thomas Rohmer & Danilo Fioriti

Musik: Timo Willecke

Bühne Martin Käser

Theatergastspiele Fürth

Luise Miller liebt den Sohn des Präsidenten von Walter. Doch diese große Liebe provoziert Ängste und Intrigen. Luises Vater kennt die Welt der Mächtigen nur zu gut und möchte seine Tochter davor bewahren. Sekretär Wurm hatte sich Hoffnungen auf Luise gemacht und kämpft mit allen Mitteln um seine ausweglose Liebe.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Und Ferdinand von Walter? Ferdinand von Walter hat jegliches Interesse an der Welt seines Vaters verloren. Geld und Macht spielen für ihn keine Rolle mehr. Ferdinand lebt einzig für die Liebe und Luise. Die Absolutheit seiner Liebe provoziert den Präsidenten. Der hat für seinen Sohn eine andere Karriere geplant. Ferdinand soll Lady Milford, die Ex-Geliebte des Fürsten, heiraten und so die gesellschaftliche Position der Familie für die Zukunft sichern. Gemeinsam mit Wurm und dem Hofmarschall von Kalb spinnt er seine Kabale und für Luise beginnt ein Alptraum von Macht und Ohnmacht der Liebe bis in den Tod.

Schillers 1783 geschriebenes Drama handelt von dem unbedingten Willen, über einen Menschen zu verfügen, sei es Geliebte, Kind oder Untergebener. Er setzt seine Figuren einer schonungslosen Zerreißprobe aus, der weder sie noch ihr Ideal der Liebe standhalten können.

Überschwängliche Gefühle und rasende Leidenschaft stehen in Schillers Sturm und Drang-Thriller gegen selbst auferlegte Pflichten und unbarmherzige Intrigen eines von korrupten Männern beherrschten Systems.

(c) Oliver Betke

26 € | 23 € | 17 €* Diese Veranstaltung ist Teil von Theaterabo, AboPlus, Abo4You, Wunschbonbon, Klasse(n) Klassiker

Game of Thrones – The Concert Show

Freitag: 06.03.2020, Beginn: 20:00

Highlight Concerts

 Mit 100 Solisten, Sängern und Musikern der Cinema Festival Symphonics

Stephen Ellery, Künstlerische Leitung

inkl. Highlights der 8. Staffel

Die Game Of Thrones – Serie hat einen noch nie dagewesenen, weltweiten Hype ausgelöst, der noch lange anhalten wird, denn die 8. und letzte Staffel der berühmtesten aller TV – Serien hat die Fans noch einmal so richtig angeheizt. Die „Game of Thrones – The Concert Show “ ist die ergreifende Live-Show der ganz besonderen Art. Dabei werden ein Orchester, ein großer Chor sowie Solokünstler die Musik aus allen acht Staffeln der Hit-Serie präsentieren. Leinwand-Animationen und visuelle Effekte sollen dabei die „Game of Thrones“-Herzen zusätzlich höherschlagen lassen. Der aus Duisburg stammende Komponist Ramin Djawadi hat mit „Game Of Thrones“ sein Meisterwerk geschaffen!

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Betreten Sie die Welt von Westeros mit der“Game of Thrones Concert Show“ – einer mitreißenden musikalischen und visuellen Erfahrung, die die Seven Kingdoms in einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt. Mit modernster Technologie wird das gewaltige 100 Mitwirkende umfassende Game of Thrones- Ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor die Fans auf eine musikalische Reise durch die Königreiche führen. Fans der bahnbrechenden, von Kritikern gefeierten und mit dem Emmy Award ausgezeichneten HBO Serie werden die Möglichkeit haben, in das Game of Thrones Abenteuer live einzutauchen.

(c) Barbara Salzinger

73,95 € | 65,15 € | 56,35 € | 46,45 €* Diese Veranstaltung ist Teil von Wunschbonbon

50 Jahre Lions Club Frankenthal

Samstag: 07.03.2020, Beginn: 18:00, Einlass: 17:15

Best of Frankenthal

Mit Gabrowsky, 1. Frankenthaler Männerchor, Sigrun Schumacher, Stadtkapelle Frankenthal, Dubbeglas Brieder, BORN, DingsDa-Band, Uschi Freymeyer & Friends u.v.m., powered by RPR1

Seit fünfzig Jahren gibt es in Frankenthal den Lions Club International. 1970 gegründet, haben sich die Vereinsmitglieder die Unterstützung von sozialen Projekten auf die Fahne geschrieben. In diesem Jahr wird – passend zum Jubiläum – gebührend gefeiert und groß gespendet. Großes Highlight wird das Benefiz-Konzert am Samstag, 7. März, 18 Uhr im Congressforum sein.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

An diesem Abend sorgen die Frankenthaler Szenebands und Frankenthaler Künstler für ein großartiges Programm. Und das ohne Gage. Ob der 1. Frankenthaler Männerchor, die anonyme Giddarischde, Dubbeglas-Brieder, Grabowsky, Sigrun Schumacher, DingsDa-Band, Uschi Freymeyer oder die Stadtkapelle – die Liste ist lang und verspricht für alle Gäste ein wundervoller Abend zu werden. Christian Baldauf und Theo Wieder sind stolz darauf, dass es für die Bands selbstverständlich gewesen sei, dieses Benefiz-Konzert zu unterstützen.
„Natürlich wollen wir einerseits unser Jubiläum gebührend feiern, andererseits werden wir aber eine große Spendenaktion an diesem Abend vollziehen“, informiert Theo Wieder, aktuell Präsident des Lions Club Frankenthal.

(c) Gisela Böhmer

20,80 €*

Power Percussion

Freitag: 13.03.2020, Beginn: 20:00

Around the World – Welcome to the Journey

Katrin Wildfeuer Artists and Brands

Tourauftakt im Congressforum Frankenthal

Rund um den Globus hat Power Percussion schon für Begeisterung beim Publikum gesorgt. Jetzt nehmen die Schlagzeuger erstmals die Welt mit auf Tour und entführen das Publikum auf eine unglaubliche Reise durch die Rhythmen unserer Erde…

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Von Afrika bis Asien, von den Alpen bis zum Himalaya und von Melbourne bis zur Bronx: Rhythmus ist überall! Mit „Around the World – Welcome to the Yourney” bringen die Schlagzeuger von Power Percussion die gesamte rhythmische Vielfalt der unterschiedlichen Kulturen auf die Bühne. Das Instrumentarium reicht von der arabischen Darabuka, über die afrikanische Djembe, das europäische Konzert-Marimba und die japanische Taiko bis hin zur amerikanischen Mülltonne. Und die legendären Haushalts-Leitern dürfen diesmal ausnahmsweise Made in China sein…
Wie ansteckend es quer durch alle Kontinente groovt, spüren die Besucher dieses Konzerts mit jeder Faser ihres Körpers. Bekannt für einen mindestens ebenso ansteckenden Humor sorgt Power Percussion mit neuer, internationaler Besetzung wieder für gelungene Überraschungen, mitreißende Momente und eine grandiose Stimmung.

(c) Ingo Rach

34 € | 31 € | 26 € | 19 €* Diese Veranstaltung ist Teil von Konzertabo, AboPlus, Abo4You, Wunschbonbon, Klasse(n) Klassiker

NATHALIE KÜSST

Montag: 23.03.2020, Beginn: 20:00

Romantische Komödie nach dem Erfolgsroman von David Foenkinos 

Bühnenadaption: Anna Bechstein und Maxi Herz

Inszenierung: Stefan Zimmermann

Bühnenbild: Paul Lerchbaumer

Mit Peter Kremer, Ursula Buschhorn, Michel Guillaume, Alisa Riccobene, Michael Stark

Nathalies Geschichte beginnt glücklich – gerade hat sie ihre erste große Liebe geheiratet und einen vielversprechenden Job angetreten. Das Blatt wendet sich jedoch rasch, als ihr Mann beim Joggen von einem Blumenwagen überfahren wird und stirbt. Nach diesem tragischen Unfall will Nathalie von Männern nichts mehr wissen. Drei Jahre lang lässt sie niemanden an sich heran.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

 Doch eines Tages, ohne darüber nachzudenken, gibt sie ihrem neuen Mitarbeiter Markus einen Kuss. Äußerlich könnten Nathalie und Markus nicht unterschiedlicher sein. Sie – eine hübsche und anmutige Frau. Er – ein Tollpatsch mit lichtem Haar. Doch Nathalie fühlt sich zu Markus hingezogen. Mit ihm fasst sie endlich den Mut, ein neues Kapitel in ihrem Leben aufzuschlagen.

Mit Leichtigkeit und viel Humor erzählt „Nathalie küsst“ die originelle Geschichte einer unverhofften, zweiten großen Liebe, die sich allen gesellschaftlichen Konventionen widersetzt.

„Nathalie küsst“ ist nach “Zusammen ist man weniger allein”, “Paulette -Oma zieht durch” und “Monsieur Claude und seine Töchter” die vierte Produktion aus der erfolgreichen Reihe französischer Komödien aus dem Hause a.gon.

(c) Marina Maisel

26 € | 23 € | 17 €* Diese Veranstaltung ist Teil von Theaterabo, AboPlus, Abo4You, Wunschbonbon, Ladies Special

Musikhochschule Mannheim „OPERNHAFTES“

Montag: 06.04.2020, Beginn: 20:00

Studierende der Musikhochschule Mannheim

Prof. Stefan Blunier, Leitung

Die Vorlieben der Klassikhörer sind manchmal verschiedenartig gelagert. So gibt es überzeugte und fast ausschließliche die Oper besuchende Liebhaber, eine andere Klientel bevorzugt wiederum die symphonischen Höhepunkte der Literatur. Als Dirigent ist man eigentlich fast immer zweigleisig unterwegs.  Selbst ein berühmter „sinfonischer“ Dirigent wagt ab und zu einen Ausflug in das Opernrepertoire.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Die meisten Komponisten haben beide Genres geliebt und zu bedienen gewusst. In der Musik selber sind deshalb die Grenzen oft fließend; viele Opern weisen sinfonische Zwischenspiele, Vorspiele oder akustische Auftürmungen auf, die einer großartigen Bruckner- oder Mahler-Sinfonie geradezu in nichts nachstehen. Vielleicht weniger bekannt ist, dass auch im sinfonischen Repertoire immer wieder gerne Anleihen an Opern gemacht werden: So ist unser heutiger Programmschwerpunkt, die Sinfonie „Mathis der Maler“ von Hindemith mit dem thematischen Material aus der gleichnamigen Oper gefüttert und auch Haydns 60. Sinfonie „Il distratto“ ist als Theatermusik zu verstehen, eine lose Folge von Ouvertüre und fünf weiteren Sätzen, die zur Untermalung eines zeitgenössischen komischen Theaterstücks komponiert wurde und die der Komponist in den formalen Guss einer Symphonie bearbeitet hat. Die Ouvertüre von Wagner zu seinem „Meistersinger“ weist neben den theatralischen Effekten eine wirklich große symphonische Linie und Ausdehnung auf. 

Das Sinfonieorchester der Musikhochschule Mannheim hat sich nicht nur bei seinen Konzerten in der New Yorker Carnegy Hall und im Seoul Arts Center einen Namen gemacht.

34 € | 31 € | 26 € | 19 €* Diese Veranstaltung ist Teil von Konzertabo, AboPlus, Abo4You, Wunschbonbon, Klasse(n) Klassiker

After-Work-Party Vol. 20

Donnerstag: 16.04.2020, Beginn: 18:00

„Spring Break“ mit Banks & Rawdriguez

Das Warm-up: Ein spannender Liveact und Caipirinhas für die ersten 50 Gäste. Bei der Frühlingsedition unserer After-Work-Reihe sorgen die beiden Mannheimer DJ´s Banks & Rawdriguez mit ihrem ganz eigenen Mix aus HipHop, R&B & Electronic Music für urbane Clubsounds und für das perfekte Spring Break Feeling. Gewinnen Sie als Gast einen Reisegutschein im Wert von 250 €.

Preisinfos

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Early Bird Ticket 10 €

Einzelticket 12 €

Einzelticket ermäßigt 11 €

Gruppenticket (ab 10 Personen) 10 €

Gruppenticket mit Tischreservierung (für 8 Personen) 120 €

max. 2 Zusatztickets à 15 € pro Person

Tisch-Buchung nur über das CFF

CABARET

Montag: 27.04.2020, Beginn: 20:00

Musical von John Kander und Fred Ebb

Mit Orchester, Extrachor und Statisterie des Pfalztheaters

Der amerikanische Schriftsteller Clifford Bradshaw kommt Anfang der 30er Jahre für Recherchen zu einem Roman in das vor Leben strotzende Berlin. Er findet Unterschlupf in Fräulein Schneiders Pension und lernt im KitKatClub die Cabaretsängerin Sally Bowles kennen und lieben, die sich kurzerhand bei ihm einquartiert und mit ihrer äußerst unkonventionellen Art sein Leben ziemlich durcheinander bringt. Angesichts dieser Turbulenzen realisiert Clifford erst nach und nach, wie der aufkommende National- sozialismus zunehmend Oberhand gewinnt und Gewalt auch den Alltag in Berlin bestimmt.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Cliff drängt Sally dazu, mit ihm nach Amerika zu gehen, doch sie träumt naiv von einer Karriere als Sängerin und kann sich nicht vom KitKatClub lösen. Das Leben ist ein Cabaret … Das 1966 am Broadway uraufgeführte Musical des Autorenteams John Kander und Fred Ebb ist längst ein Klassiker des Genres geworden. Es vereint auf geradezu ideale Weise raffinierte Songs im Stil der 20er Jahre, von denen nicht wenige Welthits geworden sind, eine packende Geschichte und ein politisches Plädoyer für eine freie, liberale Gesellschaft. Zusätzliche Popularität gewann das Musical durch Bob Fosses oscarprämierte Verfilmung aus dem Jahr 1972 mit Joel Grey als Conferencier und Liza Minelli als Sally Bowles.

(c) Marco Piecuch

26 € | 23 € | 17 €* Diese Veranstaltung ist Teil von Theaterabo, AboPlus, Abo4You, Wunschbonbon

Tabaluga und Lilli – Das nächste drachenstarke Musical

Samstag: 09.05.2020, Beginn: 17:00

von Peter Maffay und Gregor Rottschalk – Für Kids ab 4 Jahren

Why Not?! Events und Kommunikation

Nachdem Tabaluga die Vernunft im ersten Teil gefunden hat, begibt er sich nun auf eine weitere phantastische Reise.

Vor langer, langer Zeit lebten einst die Drachen und schützten mit der Wärme ihres Feuers die Welt vor der Kälte des Eises. Doch mit der Zeit begann das Eis alles Lebendige zu vernichten. Arktos, ein schrecklicher Schneemann, hat das Bestreben die Welt mit Eis zu überziehen.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Der alte Drache Tyrion möchte seinen kleinen Sohn Tabaluga auf seine ihm vorherbestimmte Aufgabe die Welt zu schützen vorzubereiten. Doch dafür muss Tabaluga das Wahre Feuer finden, denn nur so kann der den Machenschaften von Arktos ein Ende setzen. Tabaluga stellt sich vielen Gefahren, wie in Gestalt der Spinnenfrau Tarantula.

Arktos will verhindern, dass Tabaluga seiner Bestimmung gerecht wird und erschafft aus purem Eis ein wunderschönes Wesen, das Mädchen Lilli. Ihre einzige Aufgabe soll es sein, Tabaluga von seiner Suche nach dem Wahren Feuer abzulenken. Tabaluga verliebt sich wie von Arktos geplant in Lilli, doch dadurch lernt Tabaluga eine große und schöne Macht kennen: Die Liebe.

Tabaluga und Lilli ist ein großartiges Live-Familien-Erlebnis.

Mit viel Liebe zum Original werden Tabalugas Abenteuer wiederum in ein märchenhaftes Familienmusical mit liebevollen Kostümen und innovativen Bühnenbildern verwandelt.

Die bekannten Hits u.a. von Peter Maffay bieten beste Musical-Unterhaltung für Jungs und Mädchen ab vier Jahren und für alle, die das Kind in sich noch einmal zum Leben erwecken wollen.

16 € bis 34 €* Diese Veranstaltung ist Teil von Wunschbonbon

VILLA MUSICA – BEETHOVENS NEUNTE recomposed

Freitag: 14.08.2020, Beginn: 18:00

Stipendiaten und Stipendiatinnen der Villa Musica

Pedro Halffter, Leitung


Alexander Hülshoff, Violoncello


Gesangsstimmen Barock Vokal, Leitung: Prof. Claudia Eder

2020 ist Beethoven-Jahr, auch in Frankenthal: Den 250. Geburtstag des Wiener Klassikers feiern die Villa Musica und das Congressforum mit einer Aufführung der berühmten Neunten Sinfonie, die mit der „Ode an die Freude“ schließt.

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Anders als in der groß besetzten Originalfassung wird am 14. August ein Kammerensemble der Villa Musica zu hören sein. Gemeinsam mit solistisch besetzten Gesangsstimmen werden die jungen Musiker zusammen mit dem Cellisten Alexander Hülshoff Beethovens Neunte in einer Kammerversion aufführen, die vom Spanier Pedro Halffter stammt. Der Dirigent und Komponist aus Madrid leitet die Aufführung und erinnert vor der Beethovensinfonie in seiner „Homenaje a Salvador Dalí“ an den berühmten Maler des spanischen Surrealismus, der vor 30 Jahren starb.

Ernesto Halffter: „Homenaje a Salvador Dalí“ für Trompete, Schlagwerk, Tenor, Klavier und gemischten Chor

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9, recomposed für Kammerensemble und Solosänger von Pedro Halffter

(c) Kai Myller

25 € | Schüler/Studenten: 12,50 €* Diese Veranstaltung ist Teil von AboPlus, Abo4You, Wunschbonbon, Klasse(n) Klassiker

Marshall & Alexander

Freitag: 13.11.2020, Beginn: 19:30 Uhr

Wir sagen DANKE & ADIEU!

Die grosse Abschiedstournee

MW Promotion GmbH

Nach der überwältigenden und ausverkauften letzten Deutschland-Tournee des erfolgreichen Sängerduos Marshall & Alexander werden Marc Marshall und Jay Alexander das Publikum wieder in neue Klangwelten entführen. Marc Marshall: „Wir können nach über 20 erfolgreichen Jahren aus den Vollen schöpfen. Unser Repertoireschatz ist so groß, dass wir mehrere Abende am Stück singen könnten. Aus dieser stilistischen Vielfalt setzt sich das neue Programm zusammen!“
Die beiden Vollblut-Entertainer sind einfach die Garanten, Konzerte zu unvergesslichen Erlebnissen werden zu lassen. Das bestätigt der große Zuspruch der Fans, die aus ganz Europa zu den Konzerten pilgern. „Gerade in einer Zeit, in der sich die Welt dramatisch verändert, können wir mit Musik alle Grenzen sprengen und den Reichtum unterschiedlicher Kulturen mit unseren Stimmen feiern. Über allem steht die verbindende Kraft der universelllen Musik. Natürlich verändert Musik nicht die Welt, aber für einige Momente kann sie befrieden, Harmonie stiften und verbinden“, so Marc Marshall.
Und Jay Alexander ergänzt: „Es ist ein grosses Privileg, dass uns unser Publikum schon so viele Jahre folgt. Das nehmen wir nicht als Selbstverständlichkeit. Es motiviert uns und treibt uns an!“

WenigerMehr lesen   |  Tickets

Das Erfolgsrezept von Marshall & Alexander ist sicher die Unterschiedlichkeit. Stimmlich, optisch und charakterlich ergänzen sich Marc Marshall und Jay Alexander zu einem einzigartigen Ganzen. Goldene CD‘s und unzählige TV-Auftritte haben das Duo national und international bekannt gemacht. Ihre Passion ist und bleibt aber das Live-Erlebnis. Bei den Konzerten erzeugt der Zusammenklang der Stimmen immer wieder Gänsehaut. Ihre stilistische Vielfalt zelebriert das Duo auf den grossen Open-Air-Bühnen, Philharmonien, Konzerthallen, aber auch Kirchen.

(c) Steven Haberland

51,90 € | 47,90 € | 41,92 €*